Blog (Schlagwort: wilde genüsse)

Vogelmiere
Aus dem Kräutergarten

Julia Jeschek-Zöhrer vom Kaiser-Josef-Markt („Wilde Genüsse“) plaudert aus dem Kräutergarten: Die Vogelmiere Ein wichtiges Erkennungsmerkmal ist der runde Stängel mit seiner feinen Haarlinie. Diese Härchen unterstützen die Pflanze durch die erweiterte Oberfläche bei der Wasserversorgung. Die sattgrünen Blätter sind eiförmig zugespitzt. Wie kleine, weiße Sternchen muten die Blüten der Vogelmiere an. Auch der lateinische Name Stellaria media bezieht sich auf…Mehr

Wilde Genüsse: Hagebutte
Frisch gepresste Hagebutte am Kaiser-Josef-Markt

Die Früchte der Wildrose sieht man jetzt am unbelaubten Gehölz hervorleuchten. Diese Hagebutten sind nicht nur nett anzusehen, sie sind auch eine wahre Vitaminbombe. Mit einem Vitamin-C-Gehalt von bis zu 1.250 mg (!) pro 100 g Fruchtfleisch kann es niemand so leicht mit ihr aufnehmen. Bei Julia Jeschek-Zöhrers „Wilden Genüssen“ am Kaiser-Josef-Platz wird die Hagebutte gemeinsam mit Apfel, Zitone und…Mehr

Julia Jeschek
Wild genießen

Einkaufen macht durstig. Wer nach dem gemütlichen Schlendern über den Kaiser-Josef-Markt eine gesunde Erfrischung sucht, wird bei Julia Jescheks „Wilden Genüssen“ fündig. Hier kann man köstliche Säfte mit klingenden Namen probieren, zum Beispiel die „Wilden Helden“: ein Mix aus Brennnessel, Spitzwegerich, Breitwegerich, Labkraut, Giersch, Gundelrebe, Roter Melde, Apfel und Karotte. Die Kräuter für die Säfte werden von Jeschek selbst gesammelt…Mehr

Facebook Community

Unable to display Facebook posts.
Show error

Error: Error validating application. Application has been deleted.
Type: OAuthException
Code: 190
Please refer to our Error Message Reference.